Leben in Balance oder schwebend die Mitte finden

evangelisch
Sonntag, August 30, 2020 - 09:30
Hersbruck

Wer im Flugzeug sitzt und hinausschaut, sieht es sofort: Unaufhörlich bewegen sich die Querruder. Sie sind dazu da, das Flugzeug ständig auf Kurs zu halten.

Wie im Flugzeug so ist es auch im Leben, sagt Dekan Tobias Schäfer. Wir hätten gerne, dass alles planbar, vorhersehbar und ungestört verläuft. So ist es aber nicht. Wir kämpfen mit allen möglichen Turbulenzen im Alltag, im Beruf und in der Familie. Darauf reagieren wir und müssen ständig korrigieren. Wie im eigenen Leben so ist es auch in der Welt und in der Kirche. Weniges ist in der Balance. Um diese zu finden, brauchen wir eine Mitte. Der Apostel Paulus beschreibt diese Mitte. Dekan Tobias Schäfer und Pfarrer Thomas Lichteneber erzählen in diesem Gottesdienst davon.

Musikalisch wird der Gottesdienst von den Mitgliedern der Blechbläser „Colours of Brass“ und einem Vokalensemble der Selnecker Kantorei unter Leitung von Dekanatskantorin Heidi Brettschneider gestaltet.